Jobs

Wir suchen starke Charaktere!

Wenn Sie denken, Sie sind „anders“, dann sind Sie bei paso doble genau richtig. Schließlich sind wir ein Arbeitgeber mit sozialem Verständnis und definieren „anders“ einfach auch anders. Bei uns werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich gewünscht und vorrangig behandelt. Wir suchen aber natürlich auch Menschen, die keine Behinderung haben.

Hier erfahren Sie, was wir Ihnen als Arbeitgeber bieten. Und wir stellen Ihnen Menschen vor, die über ihre Arbeit bei uns berichten.

Selfie: Gruppe von 2 Frauen und 4 Männern in grau-roter Arbeitskleidung

Aktuelle Stellenangebote

Unser Versprechen als Arbeitgeber

Als Inklusionsunternehmen verpflichten wir uns, Menschen mit Behinderungen oder anderen Benachteiligungen passende und attraktive Arbeitsplätze zu bieten.

Die folgenden Leistungen können Sie von uns erwarten:

Bezahlung entsprechend der allgemeinverbindlichen Branchenmindestlöhne

wenn erforderlich: technische Hilfsmittel zur Unterstützung der Arbeitskraft

mindestens 24 Tage Jahresurlaub

Fort- und Weiterbildungen

Betriebliche Gesundheitsförderung

vergünstigtes Mittagessen

Mitarbeiterausflüge

Unsere Mitarbeiter

Unser Team besteht aus 46 Mitarbeitern. Von ihnen haben 21 Mitarbeiter eine Behinderung oder leiden unter chronischen Krankheiten. (Stand: November 2016)

eine Frau und zwei Männer lächeln in die Kamera

Wie ist es eigentlich, bei uns zu arbeiten?
Sicher können wir Ihnen da eine Menge erzählen.

Unsere Mitarbeiter können das aber viel besser.

Portrait_Jobportal_Michael_900x800

„Nur in meinem Kopf.“

Michael hat Mittelschulreife, ist ein ausgebildeter IT-Assistent und außerdem Gärtner. Dass sein Leben einmal hängen bleibt, hätte er nicht gedacht. Krankenhausaufenthalte, Rehabilitationen und die langsame Wiedereingliederung waren eine schwere Lebensphase für ihn. Seit April 2011 arbeitet er für das Inklusionsunternehmen paso doble.

Mann mit Hakenhand am rechten Unterarm

„Kapitän Hook im Einsatz“

Reinhard gilt seit seinem Unfall, bei dem er den rechten Unterarm verloren hat, als Mensch mit Behinderung. Seit fünf Jahren arbeitet er bereits bei paso doble, hat hier wieder seinen Platz im Arbeitsleben gefunden. Täglich liefert er Essen an Kitas und zahlreiche Patienten des Epilepsiezentrums Kleinwachau.

Junge Frau lächelt in die Kamera

Das Glück in der Küche

Annett arbeitet als Hauswirtschafterin im paso doble. Die an Lernschwierigkeiten leidende Radebergerin wurde oft nicht für ernst genommen, belächelt, in Schubladen gesteckt und herabgewürdigt. Das alles hat jetzt – zum Glück – ein Ende. Mit ihrer freundlichen Art spendet sie große Freude.

zwei junge Maler schauen in die Kamera, der rechte hält einen Roller in der Hand

„Wir verstehen uns prima“

René bringt so leicht nichts aus der Ruhe. Seit seiner Geburt ist er stark schwerhörig, fast taub. Sein Maler-Kollege Marcel, links neben ihm, hat keine Behinderung. Durch die Zusammenarbeit mit René hat der aber schon viel lernen können: Lippenlesen und Gebärdensprache.

Auf dieser Homepage nennen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur bei ihren Vornamen. Das hat aber keinen herabwürdigenden Grund und soll auch nicht flapsig oder gar hip wirken. Ganz im Gegenteil. Wir schätzen deren Mut sehr, ihre persönlichen Erfahrungen öffentlich zu machen. Dem begegnen wir mit Respekt und nennen nicht ihre Nachnamen und kürzen diese auch bewusst nicht ab.

ein junger Mann hält eine gelbe Maske vor sich. Es ist die gleiche Person, die als Superman für den Hauswirtschaftsservice steht.
eine junge Frau im Kittel hat ein Bügeleisen in der Hand und das Stromkabel über die Schulter geworfen
ein Mann mit einer Unterarmhakenprotese lehnt an einer Palette, er hat einen Spanngurt in der Hand
ein Mann im roten Pullover und grauer Latzhose sitzt neben einem Werkzeugkoffer, er hat einen Akkuschrauber in der Hand
Top

Durch Verwendung dieser Seite erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmung und der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen